Zu Produktinformationen springen
1 von 11

LUXUS-VOGELHAUS

Art. 46770e / 46772e - Eichenholz-Futterspender mit Futtersilo und Metallaufhängung

Art. 46770e / 46772e - Eichenholz-Futterspender mit Futtersilo und Metallaufhängung

Normaler Preis €27.49 EUR
Normaler Preis €29.99 EUR Verkaufspreis €27.49 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe

Hochwertiger Eiche-Vogelfutterspender mit Futtersilo und Metallb√ľgel in modernem Bauhaus-Design.¬†

 

 

¬† ūüź¶¬†Hauptholzart: gefertigt aus impr√§gniertem hartem Eichenholz aus Europa (ge√∂lt) ‚Äď garantiert lange Haltbarkeit in Ihrem Garten

¬† ūüź¶¬†UV-best√§ndige durchsichtige Acrylglasr√∂hre - zum Schutz des Vogelfutters vor Sonneneinstrahlung und vor dem Platzen der Samen

¬† ūüź¶¬†Kantige minimalistische Formen ‚Äď ein zeitgem√§√ües Design f√ľr Ihr Gartenambiente Mit Metallb√ľgel¬† - zum einfachen Aufh√§ngen

¬† ūüź¶¬†Made in Europe - Beste Qualit√§t in der Verarbeitung dank Herstellung in Handarbeit

 

 

Maße: 2 verschiedene Größen zur Auswahl :

 

 

Maße der Futtersäule: ca. 5 x 5 x 23 cm (L x B x H)

Maße der Futtersäule: ca. 7 x 7 x 47 cm (L x B x H)

 

 

Diese robuste Futters√§ule aus massivem, ge√∂ltem Eichenholz (Quercus robur, Hauptholzart) garantiert eine besondere Langlebigkeit und Allwettertauglichkeit. Mit seinem hochwertigen Holzgeh√§use ist der Futterspender nicht nur f√ľr hungrige Wildv√∂gel ein echter Hingucker. Im Inneren der Futterstation befindet sich ein UV-best√§ndiges Acrylglassilo, dass sich hervorragend f√ľr die F√ľtterung mit losen S√§mereien und K√∂rnern eignet, wobei das Vogelfutter im Inneren zuverl√§ssig vor Regen und Verschmutzung gesch√ľtzt ist. Die Futters√§ule l√§sst sich durch den aufklappbaren Deckel ganz einfach bef√ľllen und kann mit dem Metallb√ľgel √ľberall im Garten und auf dem Balkon aufgeh√§ngt werden, z.B. an B√§umen, Str√§uchern und Hausw√§nden. Zwei Anflugstangen bieten mehreren hungrigen Wildv√∂geln gleichzeitig Halt und verhindern Streitigkeiten an der Futterstelle. Die Herstellung in europ√§ischer Produktion erfolgt in Handarbeit mit Fokus auf bester Qualit√§t in der Verarbeitung.¬†

 

Lieferung & Versand


Der Versand erfolgt stets als Paket mit nachverfolgbarer Trackingnummer.
Wir versenden täglich nach Zahlungseingang, hauptsächlich per DPD (Deutscher Paketdienst).

(Der Versand an DHL-Packstationen oder Postfilialen ist leider mit dem DPD nicht m√∂glich.¬†Bitte ber√ľcksichtigen Sie das bei der Angabe Ihrer Lieferadresse.)

Ab Versanddatum dauert die Zustellung in der Regel nur 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands.

 

Deutschland:
Die Versandkosten betragen bei einem Bestellwert unter 30‚ā¨ pauschal nur 4,99‚ā¨.
Ab 30‚ā¨ Bestellwert erfolgt der Versand an Sie sogar¬†kostenfrei.

√Ėsterreich, Niederlande, Belgien und Luxemburg:
Die Versandkosten f√ľr diese Lieferadressen¬†betragen pauschal 9,99‚ā¨ (ebenfalls mit Trackingnummer).

Schweiz:
Aufgrund der umfangreichen Zollvorschriften bitten wir Sie bei unserem Partner PikPik (www.pikpik.ch) zu bestellen.
Vorteil f√ľr Sie: G√ľnstiger & schneller!
(Bei uns im Shop ist eine Bestellung mit Lieferung in die Schweiz nicht möglich.)


Wir liefern unsere Pakete aus mit unserem Partner:
 (auch Samstag-Zustellung seit kurzem)

Pflege Hinweise

Futterstellen & Tr√§nken m√ľssen regelm√§√üig gereinigt werden!

Achte bei Nisthilfen darauf, diese lediglich 1x im Jahr zu reinigen, um ein potenzielles Br√ľten nicht zu st√∂ren!

Anwendung Nistkasten

Holz gilt aufgrund seiner atmungsaktiven und isolierenden Eigenschaften als geeignetes Material f√ľr Vogelnistk√§sten. Kunststoffe und Bleche lassen dagegen bei gro√üer Hitze viel W√§rme und an k√ľhleren Tagen viel K√§lte hindurch, was sich auf den Vogelnachwuchs negativ auswirken kann. Nachstehende Tipps zum Nistkasten-Aufh√§ngen in Bezug auf H√∂he, Himmelsrichtung und Zeitpunkt tragen dazu bei, dass im Garten bereitgestellte Vogelh√§user auch tats√§chlich immer wieder als Nistplatz angenommen werden.

 

Nistkasten aufhängen

B√§ume dienen als ideale Tr√§ger f√ľr Nistk√§sten, zumal viele V√∂gel in der freien Natur Baumh√∂hlen bevorzugen. Rostendes Metall im Holz schw√§cht jedoch den Baum, deshalb sollte das Einschlagen von Eisenn√§geln in Baumst√§mmen zum Nistkasten-Aufh√§ngen besser unterbleiben. Eine Alternative stellen Aluminiumn√§gel dar, die nicht rosten. Drahtb√ľgel als Halterung sind eine weitere M√∂glichkeit zum Nistkasten-Aufh√§ngen. Sie f√ľgen mit einer Ummantelung aus Gummi versehen, damit der Draht nicht ins Holz einschneidet, dem Baum keinen Schaden zu. Hausw√§nde und Mauern mit freier Anflugschneise eignen sich gleichfalls sehr gut zum Nistkasten-Aufh√§ngen. Unter einem Vordach besteht eine perfekte Abschirmung vor Niederschl√§gen. Damit das Innere des Nistkastens auch wirklich vor Wind und Regen gesch√ľtzt bleibt, sollte die Nistkasten-Ausrichtung der Einflug√∂ffnung nach Osten oder S√ľdosten zeigen (Nistkasten-Himmelsrichtung). Ein halbschattiger Platz bietet bez√ľglich der Temperaturen Idealbedingungen. Wichtig ist auch noch ein ausreichender Abstand zu anderen Nistk√§sten, um Revierk√§mpfe zu vermeiden, die insbesondere bei Meisen auftreten. Allgemein werden Abst√§nde von 10 m zu einem Nistkasten f√ľr die gleiche Vogelart empfohlen. Die Kombination von Nistk√§sten mit verschiedenen √Ėffnungsringen, um verschiedene Vogelarten anzulocken, unterbindet Streitereien unter den V√∂geln. Sperlinge verhalten sich √ľbrigens vollkommen anders, denn sie z√§hlen zu den Koloniev√∂geln, die sogar gerne mit Artgenossen in direkter Nachbarschaft Jungtiere aufziehen. Zaunk√∂nige lieben Hecken und dichtes Gestr√ľpp in der N√§he des Nistkastens. Die Anzahl der V√∂gel, die in einem Garten br√ľten, h√§ngt letztendlich vom bestehenden Futterangebot ab.

 

Nistkasten sicher platzieren (Höhe)

Die Brutst√§tten sollten stets so hoch angebracht sein, dass die V√∂gel weder von Tieren noch von Menschen gest√∂rt werden. Zwei Meter und mehr sind bei der Nistkasten-H√∂he deshalb durchaus sinnvoll. Stare bevorzugen sogar H√∂hen ab 3,00 m. Katzen und andere Nestr√§uber erreichen Nistk√§sten mit Hilfe von Rankger√ľsten und Fassadenbegr√ľnung, weshalb ein Nistkasten an einer Wand ohne Kletterm√∂glichkeit weitaus mehr Sicherheit bietet. Marder und Katzen bezwingen B√§ume mit Leichtigkeit. Hier sorgt ein Katzenabwehrg√ľrtel f√ľr Abhilfe.

 

Der beste Zeitpunkt zum Nistkästen-Aufhängen

Vogelnistk√§sten werden vom Zeitpunkt her am besten bereits im Herbst in Position gebracht, weil sie V√∂geln, die den Winter in heimischen Gefilden verbringen, beliebte Nachtquartiere bereithalten. Bei klirrender K√§lte und starkem Schneefall bieten Nistk√§sten geschw√§chten V√∂geln wohlbeh√ľtete Unterschlupfm√∂glichkeiten. Gibt es √ľber den Winter im Garten eine Futterstelle, schauen sich die Besucher in der Regel schon sehr fr√ľh nach g√ľnstigen Nistgelegenheiten um. Ende Februar sollten die Nistk√§sten an Ort und Stelle sein, denn im M√§rz und im April erreicht die Wohnungssuche ihren H√∂hepunkt, wenn auch noch die zur√ľckkehrenden Zugv√∂gel nach Brutpl√§tzen Ausschau halten.

 

Wenn Sie mehr √ľber Nistk√§sten und dem Brutverhalten lernen m√∂chten folgen Sie diesem Link

Anwendung Vogelfutterhaus/Futtersäule

Zur F√ľtterung freilebender V√∂gel √ľber das gesamte Jahr hinweg existieren unterschiedliche Meinungen. Die Gegner argumentieren, dass die V√∂gel mit einem stets gedeckten Tisch zu bequem werden, um nach tierischer Kost zu suchen, die zu einer ausgewogenen Ern√§hrung beitr√§gt. Getrocknete Beeren, die noch an den Str√§uchern h√§ngen, und Samenk√∂rner stellen im Winter die nat√ľrliche Verpflegung der Singv√∂gel dar, die nicht in den S√ľden fliegen. In G√§rten reicht die vorhandene Menge zumeist nicht aus, weshalb eine Winterf√ľtterung von November bis zu Beginn des Fr√ľhjahrs ganz ohne Frage gutgehei√üen wird. Wie aber sieht die Situation in den warmen Monaten aus? Bietet der Garten tats√§chlich genug Nahrung, um mehrere V√∂gel samt Nachwuchs durchzubringen? Aus der N√§he betrachtet wird schnell deutlich, dass es durchaus zu Engp√§ssen kommen kann. Nicht selten tr√§gt fehlendes Futter zum Tode von Jungtieren bei. V√∂gel lassen sich zudem nur dort zum Br√ľten nieder, wo ein ausreichendes Nahrungsangebot besteht. Jedes weitere Vogelpaar wird automatisch als Futterkonkurrenz angesehen. Eine Ganzjahresf√ľtterung tr√§gt somit dazu bei, dass sich mehr V√∂gel f√ľr einen Nistplatz im eigenen Garten entscheiden. Die Gewissheit einer gesicherten Verk√∂stigung besitzt definitiv eine anziehende Wirkung.

 

Ganzjahresf√ľtterung verf√ľhrt nicht zur Faulheit

Eingehende Beobachtungen brachten zutage, dass sich Singv√∂gel auch bei angebotenem Futter nicht ausschlie√ülich von pflanzlicher Kost ern√§hren. Nach wie vor betreiben die V√∂gel auch Selbstversorgung, indem sie auf dem Boden nach W√ľrmern und an den Pflanzen nach Blattl√§usen und anderen Insekten und Spinnen suchen. Eine Ganzjahresf√ľtterung erzieht die V√∂gel keinesfalls zur Bequemlichkeit und die zugef√ľhrten N√§hrstoffe bleiben in einem ausgeglichenen Verh√§ltnis. Es hat sich gezeigt, dass ein √ľber das ganze Jahr gef√ľlltes Futterhaus zu einer h√∂heren Aufzuchtrate von Jungv√∂geln f√ľhrt.

 

Ganzjahresf√ľtterung im Jahresverlauf

F√ľr die F√ľtterung in den warmen Monaten eignet sich eine Mischung aus Samen, Kernen, Getreideflocken und getrockneten Fr√ľchten am besten, die sowohl K√∂rnerfresser als auch Weichfutterfresser versorgt. Fettfutter, wie etwa ein Meisenkn√∂del, wird im Sommer zwar auch verzehrt, ist aber lange nicht so begehrt wie im Winter. Speziell im Fr√ľhjahr, wenn die Zugv√∂gel nach anstrengendem R√ľckflug eintreffen, wird die Ganzjahresf√ľtterung liebend gerne angenommen. Zu dieser Zeit stehen in der Natur noch keine S√§mereien zur Verf√ľgung und bei k√ľhler Witterung fliegen die Insekten nicht aus. Eine Vogeltr√§nke versorgt die V√∂gel mit Wasser, das auch freudig f√ľr ein erquickendes Bad genutzt wird, immer frisch ausgewechseltes Wasser als Bedingung. Die Aufzucht der Jungen kostet enorm viel Energie, weshalb sich gerade die erwachsenen Tiere im Sommer zwischendurch gerne am Vogelfutterhaus laben. Im Herbst k√∂nnen sich die Zugv√∂gel an einem zur Ganzjahresf√ľtterung bereitstehenden Futterhaus noch einmal ausgiebig st√§rken. Au√üerdem ist es wichtig, dass die hierbleibenden V√∂gel schon vor dem Einsetzen von winterlichen Verh√§ltnissen Bescheid wissen, wo es leckere Nahrung gibt. M√ľssen sie sich bei Schnee auf Futtersuche begeben, besteht die Gefahr, dass sie an Entkr√§ftung sterben. F√ľr die Winterf√ľtterung empfiehlt sich insbesondere Fettfutter, weil es hohe Energiemengen liefert. Bei einem Mix aus Futter f√ľr K√∂rner- und Weichfutterfresser muss im Garten kein Vogel an Nahrungsmangel leiden.

Vollständige Details anzeigen

Wir lieben Vögel!

Pick Dir Dein passendes Produkt f√ľr Deinen Garten, die Terrasse oder dem Balkon und f√ľlle es mit gefiedertem Leben.

  • GRATIS-Versand

    Wenn Dein Warenkorb gr√∂√üer als 30 ‚ā¨ ist, versenden wir Deinen Einkauf Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

  • Noch Fragen?

    Solltest Du einmal Fragen haben zur Verf√ľgbarkeit, Nutzung oder empfohlenen Produkten, wende dich vertrauensvoll an unser Service-Team!

    Frage stellen